FELUWA MULTISAFE® Doppel-Schlauchmembranpumpen
für abrasive, aggressive und toxische Medien
  • Bergbau
  • Energiesektor
  • Öl & Gas
  • Chemische Industrie
  • Lebensmittel & Pharmazie
  • Abwasser
 
FELUWA MULTISAFE® Doppel-Schlauchmembranpumpen
für abrasive, aggressive und toxische Medien
  • Bergbau
  • Energiesektor
  • Öl & Gas
  • Chemische Industrie
  • Lebensmittel & Pharmazie
  • Abwasser
 
FELUWA MULTISAFE® Doppel-Schlauchmembranpumpen
für abrasive, aggressive und toxische Medien
  • Bergbau
  • Energiesektor
  • Öl & Gas
  • Chemische Industrie
  • Lebensmittel & Pharmazie
  • Abwasser
 
FELUWA MULTISAFE® Doppel-Schlauchmembranpumpen
für abrasive, aggressive und toxische Medien
  • Bergbau
  • Energiesektor
  • Öl & Gas
  • Chemische Industrie
  • Lebensmittel & Pharmazie
  • Abwasser
 
FELUWA MULTISAFE® Doppel-Schlauchmembranpumpen
für abrasive, aggressive und toxische Medien
  • Bergbau
  • Energiesektor
  • Öl & Gas
  • Chemische Industrie
  • Lebensmittel & Pharmazie
  • Abwasser
 
FELUWA MULTISAFE® Doppel-Schlauchmembranpumpen
für abrasive, aggressive und toxische Medien
  • Bergbau
  • Energiesektor
  • Öl & Gas
  • Chemische Industrie
  • Lebensmittel & Pharmazie
  • Abwasser
 

Effizient. Sicher. Umweltfreundlich.

Die FELUWA Pumpen GmbH erhielt den Auftrag eines russischen Raffineriebetreibers zur Lieferung einer Pumpe für das Fördern eines Feststoff-Flüssigkeits-Gemisches aus Kobaltkarbonat-Partikeln und Isobutanol. Innerhalb der Prozesskette wird das Gemisch bei einem Druck von bis zu 320 bar in einen Reaktor gepumpt.

 

Maßgeschneiderte Pumpe für anspruchsvolles Medium

FELUWA ist bekannt als Hersteller von hochwertigen Verdrängerpumpen für abrasive, aggressive und toxische Medien. Aus diesem Grund wurde FELUWA ausgewählt, eine Pumpe zur Förderung eines anspruchsvollen Gemischs aus Kohleslurry mit Öl, Benzol und Toluol für eine chinesische Kohlevergasungsanlage zu liefern.

 

Ausbildungsstart bei FELUWA

FELUWA legt angesichts des verstärkten Fachkräftemangels in der Region bereits seit langem besonderen Wert auf die Förderung eigener Nachwuchskräfte und ist besonders stolz, auch in diesem Jahr alle Ausbildungsstellen mit geeigneten und motivierten Bewerbern besetzen zu können.