FELUWA MULTISAFE® Doppel-Schlauchmembranpumpen
für abrasive, aggressive und toxische Medien
 

Sprühtrockner-Beschickung

Zur Umwandlung flüssiger Ausgangsprodukte in Feststoffe mit definierter Pulver- und Granulatform ist die Sprühtrocknung ideal geeignet. Hierbei können Lösungen oder Suspensionen so sprühgetrocknet werden, dass die gewünschten Produkteigenschaften, wie z.B. Partikelgröße, Schüttgewicht, Feuchtigkeit, Rieselfähigkeit und Redispergierbarkeit, erreicht werden.

FELUWA Schlauchmembranpumpen sind aufgrund ihrer Betriebssicherheit, ihrer einfachen und kostengünstigen Fördermengen- und Druckregelung sowie der Möglichkeit, Suspensionen mit einem Trockenstoffanteil von bis zu 80 % schonend zu fördern, als Sprühtrockner-Speisepumpe geradezu prädestiniert.

Pumpen im Einsatz

MULTISAFE® Doppel-Schlauchmembranpumpe

  • Triplex-Design

 
Typ:TG 100 – 3 DS4
Fördermenge: 3 m³/h
Druck:100 bar
Leistung: 15 kW
Medium:Tannin Farbstoff
Anwendung:Sprühtrockner-Beschickung
Bereits geförderte Medien in dieser Anwendung

Aluminiumacetat, Aluminiumoxidschlamm, Aluminiumsilikatschlamm, Bariumferritschlamm, Bariumtitanatschlamm, BaSo4-Suspension, Bleichromat, Bleisulforsilikat, Bleioxid, Bleisulfid, Eisenoxidschlamm, Elektroporzellanschlamm, Kalkmilch, Kalksteinschlamm, Kalziumkarbonatschlamm, Kaolinschlamm, Katalysatormasse, Keramikschlicker, Kiesel-Gel, Kommunaler Faulschlamm, Konditionierter Dickschlamm, Mangan-Ferrit-Schlamm, Mn-Zn-Ferrit-Schlamm, Marmorpulverschlamm, Nickel-Ammonium-Sulfatschlamm, optische Aufheller, organische Suspensionen, Paraffin-Lösung, Pigmentschlamm, Röntgenpigment, Salzlösung, Schleiföl, Speisestärke, Steatit-Masse, Tannin-Farbstoff, Talk, TiO-Paste, TiO2-Paste, Tonerde, Triacetat, Zementschlamm, Zinkoxidschlamm, Zinnfluorsilikat, Flugascheschlamm, Glimmerlösung, Hartmetall mit Äthylalkohol, Herbizide in Wasser