FELUWA MULTISAFE® Doppel-Schlauchmembranpumpen
für abrasive, aggressive und toxische Medien
  • Bergbau
  • Energiesektor
  • Öl & Gas
  • Chemische Industrie
  • Lebensmittel & Pharmazie
  • Abwasser
 
FELUWA MULTISAFE® Doppel-Schlauchmembranpumpen
für abrasive, aggressive und toxische Medien
  • Bergbau
  • Energiesektor
  • Öl & Gas
  • Chemische Industrie
  • Lebensmittel & Pharmazie
  • Abwasser
 
FELUWA MULTISAFE® Doppel-Schlauchmembranpumpen
für abrasive, aggressive und toxische Medien
  • Bergbau
  • Energiesektor
  • Öl & Gas
  • Chemische Industrie
  • Lebensmittel & Pharmazie
  • Abwasser
 
FELUWA MULTISAFE® Doppel-Schlauchmembranpumpen
für abrasive, aggressive und toxische Medien
  • Bergbau
  • Energiesektor
  • Öl & Gas
  • Chemische Industrie
  • Lebensmittel & Pharmazie
  • Abwasser
 
FELUWA MULTISAFE® Doppel-Schlauchmembranpumpen
für abrasive, aggressive und toxische Medien
  • Bergbau
  • Energiesektor
  • Öl & Gas
  • Chemische Industrie
  • Lebensmittel & Pharmazie
  • Abwasser
 
FELUWA MULTISAFE® Doppel-Schlauchmembranpumpen
für abrasive, aggressive und toxische Medien
  • Bergbau
  • Energiesektor
  • Öl & Gas
  • Chemische Industrie
  • Lebensmittel & Pharmazie
  • Abwasser
 
06/2015

FELUWA-Mitarbeiter feiern „100-jähriges“ Betriebsjubiläum

Kürzlich konnten beim weltweit agierenden Eifeler Pumpenhersteller FELUWA gleich zwei Mitarbeiter ihr 50-jähriges Betriebsjubiläum feiern.

Herbert Molitor begann seine Dreher-Lehre bei FELUWA am 1. April 1965 und geht seit einem halben Jahrhundert ununterbrochen und mit viel Herzblut seiner Tätigkeit in der Mechanischen Fertigung nach.

Klaus Rieß startete seine berufliche Karriere bei FELUWA mit der Ausbildung zum Technischen Zeichner am 3. Mai 1965. Seit Ende der 1970er Jahre war er in führender Position als Anwendungstechnologe im internationalen Vertrieb von Industriepumpen tätig.

Geschäftsführer Rudolf Gänsl und Markus Dönni dankten den beiden Jubilaren für ihre langjährige Treue zur Firma und ihr großes persönliches Engagement. Die Tatsache, dass sie gleich zwei Mitarbeitern zu diesem außergewöhnlichen Betriebsjubiläum gratulieren konnten, wertet Gänsl auch als Beleg dafür, dass man bei FELUWA die Berufserfahrung langjähriger Kollegen schätzt und betont: „Gerne verstärken wir unser Team durch weitere Ingenieure und Fachkräfte. Hoch motivierte Mitarbeiter finden bei uns einen interessanten und dauerhaft sicheren Arbeitsplatz“.

Während Herbert Molitor weiterhin im Dienst des Unternehmens bleibt, tritt Herr Rieß in den wohlverdienten Ruhestand und kann sich zukünftig verstärkt Familie und Hobbys widmen. Für den neuen Lebensabschnitt wünscht ihm das ganze FELUWA-Team alles Gute!