FELUWA MULTISAFE® Doppel-Schlauchmembranpumpen
für abrasive, aggressive und toxische Medien
  • Bergbau
  • Energiesektor
  • Öl & Gas
  • Chemische Industrie
  • Lebensmittel & Pharmazie
  • Abwasser
 
FELUWA MULTISAFE® Doppel-Schlauchmembranpumpen
für abrasive, aggressive und toxische Medien
  • Bergbau
  • Energiesektor
  • Öl & Gas
  • Chemische Industrie
  • Lebensmittel & Pharmazie
  • Abwasser
 
FELUWA MULTISAFE® Doppel-Schlauchmembranpumpen
für abrasive, aggressive und toxische Medien
  • Bergbau
  • Energiesektor
  • Öl & Gas
  • Chemische Industrie
  • Lebensmittel & Pharmazie
  • Abwasser
 
FELUWA MULTISAFE® Doppel-Schlauchmembranpumpen
für abrasive, aggressive und toxische Medien
  • Bergbau
  • Energiesektor
  • Öl & Gas
  • Chemische Industrie
  • Lebensmittel & Pharmazie
  • Abwasser
 
FELUWA MULTISAFE® Doppel-Schlauchmembranpumpen
für abrasive, aggressive und toxische Medien
  • Bergbau
  • Energiesektor
  • Öl & Gas
  • Chemische Industrie
  • Lebensmittel & Pharmazie
  • Abwasser
 
FELUWA MULTISAFE® Doppel-Schlauchmembranpumpen
für abrasive, aggressive und toxische Medien
  • Bergbau
  • Energiesektor
  • Öl & Gas
  • Chemische Industrie
  • Lebensmittel & Pharmazie
  • Abwasser
 

Fachkraft für Lagerlogistik m/w

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung für das Ausbildungsjahr 2018!

 

Güter annehmen, verladen, verstauen, transportieren und verpacken. Fachkräfte für Lagerlogistik arbeiten auch im Bereich der logistischen Planung und Organisation.

Voraussetzungen

  • Gute Englischkenntnisse
  • Logisches Denken
  • Konzentrationsfähigkeit
  • Mündliches- und schriftliches Ausdrucksvermögen
  • Teamfähigkeit
  • Körperliche Belastbarkeit
  • Planungs- und Organisationsfähigkeiten
  • Grundkenntnisse Materialien und Werkstoffe
  • Gute motorische Fähigkeiten

Aufgaben & Tätigkeiten

  • Bestandsführung, Verwaltung des Lagers mit Lagerverwaltungssystemen
  • Erstellen/Bearbeiten von Warenbegleitpapieren
  • Warenannahme
  • Wareneingangskontrolle
  • Reklamationen anzeigen
  • Waren einlagern (Kauf-, Hausteile)
  • Lagerplätze vergeben
  • Kommissionieren von Ersatzteilen, Einzelteilen oder Baugruppen
  • Bereitstellung zur Weiterverarbeitung -> Fertigung oder Montage
  • Bedienung/Wartung von Flurförderzeugen
  • Waren für den Transport entsprechend verpacken, See- oder Luftfracht
  • Material zum Versand konservieren, entsprechend behandeln
  • Lagervorschriften beachten und umsetzen (Bsp. Schlauchmembranen)
  • Lagerprinzipien anwenden Lifo, Fifo (Bsp. O-Ringe)
  • LKW, Transporter usw. Be- und Entladen
  • Teile zur Auswärtsfertigung kommissionieren, verpacken und fertigmelden

Dauer der Ausbildung: 3 Jahre.

Berufsschule: BBSW in Trier, 1-2x wöchentlich (1 Tag fest, 1 Tag alle zwei Wochen)

Ablauf der Ausbildung:

  • Hauptlager
  • Gusslager
  • Wareneingang
  • Warenausgang
  • Kommissionierung
  • Warenlage

Prüfungen

Schriftliche Zwischenprüfung: IHK Trier sowie praktisch

Abschlussprüfung: Theorie/Praxis/Mündlich

Nach der Ausbildung...

  • Evtl. Anstellung bei FELUWA (z.B. im Verkauf,Einkauf, Controlling, Buchhaltung, Logistik)
  • Studium
  • Fachwirt
  • Ausbilderschein

Informationen als PDF-Dokument

Weitere Informationen bei der Bundesanstalt für Arbeit