FELUWA MULTISAFE® Doppel-Schlauchmembranpumpen
für abrasive, aggressive und toxische Medien
  • Bergbau
  • Energiesektor
  • Öl & Gas
  • Chemische Industrie
  • Lebensmittel & Pharmazie
  • Abwasser
 
FELUWA MULTISAFE® Doppel-Schlauchmembranpumpen
für abrasive, aggressive und toxische Medien
  • Bergbau
  • Energiesektor
  • Öl & Gas
  • Chemische Industrie
  • Lebensmittel & Pharmazie
  • Abwasser
 
FELUWA MULTISAFE® Doppel-Schlauchmembranpumpen
für abrasive, aggressive und toxische Medien
  • Bergbau
  • Energiesektor
  • Öl & Gas
  • Chemische Industrie
  • Lebensmittel & Pharmazie
  • Abwasser
 
FELUWA MULTISAFE® Doppel-Schlauchmembranpumpen
für abrasive, aggressive und toxische Medien
  • Bergbau
  • Energiesektor
  • Öl & Gas
  • Chemische Industrie
  • Lebensmittel & Pharmazie
  • Abwasser
 
FELUWA MULTISAFE® Doppel-Schlauchmembranpumpen
für abrasive, aggressive und toxische Medien
  • Bergbau
  • Energiesektor
  • Öl & Gas
  • Chemische Industrie
  • Lebensmittel & Pharmazie
  • Abwasser
 
FELUWA MULTISAFE® Doppel-Schlauchmembranpumpen
für abrasive, aggressive und toxische Medien
  • Bergbau
  • Energiesektor
  • Öl & Gas
  • Chemische Industrie
  • Lebensmittel & Pharmazie
  • Abwasser
 
09/2018

Preisträger des FunkenSprüher-Awards kommt erneut aus Mürlenbach

Wie bereits im vergangenen Jahr ist erneut ein dual Studierender aus dem Hause FELUWA als Preisträger des diesjährigen FunkenSprüher-Awards geehrt worden.

Studentische Preisträger bei der Verleihung des FunkenSprüher-Awards 2018; Foto: Fotostudio Nieder, Daun

Philipp Werhan gewann mit seiner Bachelor-Arbeit „Hygienegerechte Überarbeitung der FELUWA EcoTrans MULTISAFE® 10 Pumpenkonstruktion hinsichtlich der in den Richtlinien der European Hygienic Engineering and Design Group (EHEDG) formulierten Anforderungen“ den mit 500 € Preisgeld dotierten 2. Platz.

Wir gratulieren Herrn Werhan herzlich zu diesem Erfolg und sind sehr stolz auf seine Leistung!

Der FunkenSprüher-Award wird von der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Vulkaneifel mbH (WfG) verliehen und prämiert schulische und studentische Arbeiten, die sich mit wirtschaftsrelevanten Themen aus dem Landkreis Vulkaneifel beschäftigen oder deren Ergebnisse einem Unternehmen oder einer Institution aus unserer Region zu Gute kommen.

Foto: Fotostudio Nieder, Daun